Ihr Partner für die verbrauchsgerechte
Erfassung und Abrechnung

  • Corona - weitere Infos unter News!

  • Verbrauchserfassung via Fernablesung EED

    Verbrauchserfassung via Fernablesung - EED

  • Energieausweis

    Energieausweis für Wohngebäude

  • Rauchwarnmelder - jetzt auch funkfähig

Dienstleistungen

Abrechnung von Heizung und Warmwasser

Seit über 50 Jahren Dienstleister

Heizkostenabrechnung

Profitieren Sie vom Angebot unserer Dienstleistung - direkt von Ihrem persönlichen Kundenbetreuer, schnell, zuverlässig und transparent.

weiter

Energieausweis

Erstellung als Verbrauchsausweis oder Bedarfsausweis

Energieausweis

Wir erstellen für Sie Energieausweise. Möglich als Verbrauchsausweis oder Bedarfsausweis.

weiter

Datenträgeraustausch

Standard-Datenträgeraustausch für die Wohnungswirtschaft

Datenträgeraustausch

Wir bieten zusätzlich zu den "Papierabrechnungen" die Möglichkeit, die Daten mittels Standard-Datensatz für Ihre Software zu übermitteln.

weiter

Nebenkostenabrechnung

Heizkosten und Hausnebenkosten - alles in einer Abrechnung

Nebenkostenabrechnung

Neben der Heizkostenabrechnung erstellen wir auch die Nebenkostenabrechnung für Sie.

weiter

Geräteservice

Gebrauchsüberlassung als Gerätemiete

Geräteservice

Unsere Messtechnik kann neben dem Kauf auch auf Mietbasis bereitgestellt werden.

weiter
aktuelle Meldungen

Die Änderung der Heizkostenverordnung

Umsetzung der EED

Am 05.11.2021 hat der Bundesrat der novellierten Heizkostenverordnung unter Maßgabe von Änderungen zugestimmt. Das Bundeskabinett muss jedoch den Änderungen noch zustimmen. Im Anschluss  kann die neue Verordnung dann in Kraft treten. Folgende wesentliche Änderungen wurden…

weiter

Änderung der Mess- und Eichverordnung

Verlängerung bei Warmwasser- und Wärmezähler

Eichfrist jetzt 6 Jahre

Am 03.11.2021 trat die Dritte Verordnung zur Änderung der Mess- und Eichverordnung in Kraft.Die Novelle enthält unter anderem eine Regelung zur Vereinheitlichung der Eichfristen von Wärme-, Warm und Kaltwasserzählern auf 6 Jahre. Die Verbraucher sollen aufgrund der Vereinheitlichung…

weiter

Senkung der Mehrwertsteuer

vom 01.07.2020-31.12.2020

Senkung der Mehrwertsteuer

Das zweite Corona-Steuerhilfegesetz wurde am 29.06.2020 verabschiedet. Dieses bestimmt die befristete Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16%, der ermäßigte Satz sinkt von 7% auf 5%.Unsere Rechnungen weisen grundsätzlich für den am Tag der Leistungserbringung gültigen Steuersatz aus.Da…

weiter
weitere Meldungen
^